Manchmal ist es schwer…


… den DAU zu bestimmen. Denn die Dummheit mancher Menschen ist grenzenlos. Aber häufig ist Dummheit kein Mangel an Intelligenz, sondern schlicht an Lebensweisheit, die nur der erlangt, der neugierig und mit offenen Augen durch die Welt läuft. Die Zahl derer, die das tun, ist allerdings überschaubar gering.

Eine Freundin meiner Schwester reagierte einmal ganz überrascht, als wir ihr anlässlich irgendeines Festes,  „braune, behaarte Dinger“ mitbrachten. Wir waren nicht minder überrascht und erklärten der 22-jährigen Studentin, daß es sich um Kokosnüsse handele.

Ich erzähle das nur, um meine Handlung im folgenden Fall verständlich zu machen:

Kürzlich bat mich einer unserer Studenten, sein Passwort zurückzusetzen, da er sich nicht in seinen Account einwählen konnte. Standardmäßig sind bei uns die Passwörter die Matrikelnummern.

Ich änderte also den Zugang und wollte ihm die Zugangsdaten schicken:

Hallo Herr Meier, hier Ihre neuen Zugangsdaten:

Benutzername: hans.meier@urz.hochschule-blub.de
Passwort: Ihre Matrikelnummer

Dann fiel mir dieses hier ein.

Hochschulen haben bekanntlich ein besonders hohes Potential an DAUs. Weiß man ja nie. Ich hab‘ ihm dann doch besser die Matrikelnummer zugeschickt.